Am 15.10.2015 haben wir den Clan Celtic Wolves gegründet. Ob durch direkte Verwandtschaft oder um ein paar Ecken, sind wir, die Mitglieder der Celtic Wolves, eine Familienbande. 

 

Im Vordergrund stand der Gedanke, als Familie bei den Highland Games aufzutreten. Seitdem treffen wir uns regelmäßig zum Training, voller Euphorie, Misserfolgen & Erfolgen, freuen wir uns & sind schon ganz gespannt auf die Turniere welche vor uns liegen. Natürlich, der Ehrgeiz spielt bei uns eine wichtige Rolle & doch sehen wir das Ganze als eine Art Hobby. Gewinnen? Klar, wer möchte das denn nicht? Doch stehen wir gerade am Anfang unserer Trophäenjagd & genießen den Blick in die Zukunft mit einem Hauch Realismus. In erster Linie heißt es jedoch „Dabei sein ist alles“ … es ist der Reiz des Wettkampfes welcher uns voran treibt, aber auch der Spaß, der hauptsächlich im Vordergrund steht!